88238

Moorhuhn Kart: Spiel steht zum Download bereit

18.11.2002 | 16:20 Uhr |

Das neueste Moorhuhn-Spiel "Moorhuhn Kart" steht ab sofort kostenlos zum Download bereit. Im Gegensatz zu den bisherigen Federvieh-Spielen gilt es beim neuesten Spiel von Phenomedia darum, das Moorhuhn und seine Freunde geschickt durch einen Rennparcours zu steuern.

Das neueste Moorhuhn-Spiel "Moorhuhn Kart" steht ab sofort kostenlos zum Download bereit. Im Gegensatz zu den bisherigen Federvieh-Spielen gilt es beim neuesten Spiel von Phenomedia darum, das Moorhuhn und seine Freunde geschickt durch einen Rennparcours zu steuern.

Ob "Moorhuhn Kart" wirklich Spaß macht, lässt sich an der kostenlosen Download-Version nicht gänzlich feststellen. Der Grund: es steht nur eine stark limitierte "Standard Version" des Spiels kostenlos zum Download bereit, die lediglich den Zusatz "Demo" verdienen würde.

In der "Standard Version" besteht lediglich die Möglichkeit, auf einer Strecke zu fahren und das auch nur im "Zeitrennen-Modus". Der Langzeit-Spielspaß tendiert damit gegen Null. Die Werbepartner nutzten zudem auch ausgiebig die Gelegenheit, um an der einzigen Strecke "Outdoor" alle paar Meter ihre Werbe-Plakate positionieren zu lassen. Wer möchte, kann sich aus dem Internet die besten Rundenzeiten anderer Spieler herunterladen und im "Ghost"-Modus gegen diese Spieler antreten.

Weiteres Manko: die Steuerung des Karts lässt zu wünschen übrig und kann nicht individuell umbelegt werden. Zum Gas geben, bremsen und steuern des Karts werden die Pfeiltasten verwendet. Dabei darf aber nur der kleine Cursor-Block genutzt werden - die weiter auseinander liegenden Pfeiltasten des Zehnerblocks kennt "Moorhuhn Kart" nicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
88238