31510

Moorhuhn Invasion: Ballern und Messebesuch gewinnen

10.08.2005 | 12:44 Uhr |

Das offizielle Spiel der in der kommenden Woche beginnenden Games Convention in Leipzig trägt den Titel "Moorhuhn Invasion". Auf der Website zur Messe darf die Online-Fassung gespielt werden. Damit verbunden ist ein Gewinnspiel.

Das offizielle Spiel der in der kommenden Woche (18. - 21.8) beginnenden Games Convention in Leipzig trägt den Titel "Moorhuhn Invasion" und kommt aus dem Hause Phenomedia. Die Flash-Version des Spiels kann auf der Website zur Messe gespielt werden. Wer besonders erfolgreich bei der Jagd auf die Moorhühner ist, kann einen Preis gewinnen.

"Besetzungswütige Hühner von irgendwo ganz weit da draußen haben damit begonnen, auf unserem Planeten einzufallen. Als ob der gemeine Jäger nicht schon alle Hände voll hätte mit dem Federviech aus Schottland", so der Text zum Mini-Spiel.

Am Spielprinzip selbst hat sich kaum etwas geändert. Die Moorhühner laufen und fliegen in jede Richtung und es gilt sie abzuschießen und Punkte damit zu machen. Neu sind beispielsweise Moorhühner, die in einem UFO umherschwirren oder das Beam-Moorhuhn, dass sich wegbeamt, wenn man es nicht schnell genug abballert.

Nach jeder Spielrunde kann sich der Spieler in eine Highscore-Liste eintragen. Unter den 50 besten Spielern wird eine Reise nach Leipzig zur Games Convention verlost. Inklusive Bahnfahrt, Übernachtung im Hotel und Karten für die Messe. Vor Ort darf dann auch an der "Moorhuhn Invasion"-Meisterschaft teilgenommen werden, die am 21. August auf der Messe stattfinden wird. Hier winken nochmals Preise.

Zum Spiel: Moorhuhn Invasion

0 Kommentare zu diesem Artikel
31510