206702

Monster-Plasma mit über 2,6 Metern Bilddiagonale

Die Runco PlasmaWall XP-103DHD bietet großformatigen Full-HD-Genuss im Breitbildformat und ist auch als kleineres Modell XP-65DHD mit 165 Zentimetern erhältlich.

Image führt ab sofort das 16:9-formatige Runco-Plasma-Display XP-103DHD mit einer Bilddiagonale von 262 Zentimetern im Sortiment. Trotz der Größe kommt es mit einer Bautiefe von gerade einmal 12,9 Zentimetern aus. Der Bildschirm kann Videos mit voller High-Definition-Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten darstellen, besitzt eine Farbkalibrierung der Imaging Science Foundation (ISF) und verfügt über einen externen DHD-Controller. Für scharfe Bilder sorgt ein modularer Vivix-II-Bildprozessor mit orthogonaler Bildbearbeitung. Das maximale Kontrastverhältnis beziffert der Hersteller auf 5.000:1.

An Eingängen besitzt das Plasma-Display einen DVI- und HDMI-Anschluss jeweils mit HDCP-Unterstützung für kopiergeschützte Signale. Praktisch: Dank RS232- und IR-Schnittstelle lässt sich der Riese in ein vollautomatisiertes Bedienungskonzept integrieren. Für kleinere Räume ist die PlasmaWall auch als Variante mit 165 Zentimetern Bilddiagonale erhältlich. Image bietet die PlasmaWall für rund 119.000 Euro (XP-103DHD) bzw. 26.180 Euro (XP-65DHD) an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
206702