24660

Monopoly mit Nintendo-Charakteren

10.06.2006 | 14:09 Uhr |

Der Klassiker unter den Brettspielen wird mit einer weiteren Lizenz neu aufgelegt. Landen Sie endlich bei Prinzessin Peach anstatt auf der Parkstraße. Natürlich sind all die bekannten Größen des Unternehmens mit an Bord.

Stellen Sie sich das in Europa und in aller Welt populäre Brettspiel Monopoly vor und streichen Sie all die Bahnhöfe, Elektrizitätswerke und Schlossalleen. Ersetzen Sie diese mit Charakteren aus dem Nintendo-Universum und fertig ist die Monopoly: Nintendo Collector´s Edition .

Der amerikanische Brettspiel-Spezialist USAopoly , sicherte sich kürzlich die begehrte Lizenz des japanischen Videospiele-Giganten und bringt im Juli eine neu gestaltete Version des Dauerbrenners Monopoly auf den Markt. Mit immer neuen Lizenzen wie z.B. „Der Herr der Ringe“, „Die Simpsons“, „Superman“ oder sogar „Elvis“ versucht die Firma die auf dem Wohnzimmertisch stattfindende Kapitalismus-Simulation immer wieder neu aufzulegen.

In der speziell auf Nintendo zugeschnittenen Version des Brettspiels finden sich natürlich auch die entsprechenden Spielfiguren wieder. So stehen Ihnen Marios markante Mütze, das Fass von Donkey Kong, das Schild von Link oder ein NES Controller zur Wahl. Auch ein Wiedersehen mit Kirby, Prinzessin Zelda und Luigi ist vorgesehen.

Anstelle der im Original käuflichen Immobilien, Straßen und Bahnhöfe tauchen in der Nintendo-Edition all die bekannten Videospielhelden auf, die erstanden, verkauft und getauscht werden können. Die bekanntermaßen häufig sehr langwierigen Spielrunden können mit einer 60-Minuten-Regel verkürzt werden. Diese spezielle Sonderausgabe von Monopoly eignet sich für Spieler ab acht Jahren und kann mit zwei bis sechs Videospielfans gezockt werden. Eine Umsetzung für Nintendo DS oder Wii wurde hingegen bisher noch nicht bestätigt. Der Preis beläuft sich auf knapp 36 US $.

0 Kommentare zu diesem Artikel
24660