Monitor-Grauschleier beseitigt

Donnerstag den 03.08.2000 um 12:38 Uhr

von Verena Ottmann

Weg mit dem Grauschleier von Urlaubsfotos! Dank der neuen Light-Frame-Technik können Sie Ihren Schnappschüssen am Monitor neue Leuchtkraft verpassen. Bestimmte Philips-Bildschirme verstärken dazu in einem ausgewählten Monitorbereich Farben, Kontrast und Schärfe. Das funktioniert auch mit Spielen oder Internet-Seiten, die am Monitor dargestellt werden.
Nie mehr Urlaubsfotos mit Grauschleier ansehen! Dank der Light-Frame-Technik von Philips können Sie Ihren Schnappschüssen am Monitor neue Leuchtkraft verpassen. Die Voraussetzung: Sie kaufen einen Philips-Bildschirm 107P20, 107B20, 107S20, 109B20 oder 109S20.

Diese sind nämlich - ohne Aufpreis - ab September mit Light Frame ausgestattet. Wie die Technik funktioniert? Ein Chip verstärkt in Verbindung mit einer Software (für Win 95/98, NT4 und 2000) Farben, Kontrast und Schärfe eines ausgewählten Monitorbereichs - etwa eines Bildes auf einer Internet-Seite oder auch eines Spiels.

Die Handhabung ist einfach: Nach der Software-Installation klicken Sie auf das Light-Frame-Symbol in der Taskleiste und markieren oder aktivieren das gewünschte Bild oder Video. Und schon erstrahlt die Aufnahme in neuem Glanz. Wollen Sie Light Frame ausschalten, klicken Sie entweder noch einmal auf das Task-Leisten-Symbol, oder aber Sie schließen das markierte Fenster.

Laut Philips schaden die starken Helligkeits- und Kontrastveränderungen dem Monitor nicht. Trotzdem hat Light Frame auch Nachteile: Text lässt sich nicht aufhellen, er wird dadurch unscharf. Außerdem können Sie die "erleuchteten" Bilder nicht ausdrucken. Denn auf Datenbasis bleibt der Grauschleier bestehen.

Noch ein Hinweis: Einen alten Philips-Monitor können Sie nicht nachträglich mit einem Light-Frame-Chip ausstatten lassen. (PC-WELT, 03.08.2000, vn)

Hardware-Produktnachrichten

Hardware-Test: Monitore

Top-150: 17-Zoll-Monitore

Top-150: 19-Zoll-Monitore

Donnerstag den 03.08.2000 um 12:38 Uhr

von Verena Ottmann

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
64854