26404

22-Zoll-Display von LG mit Spitzenkontrast

07.12.2007 | 11:16 Uhr |

Der bereits zur IFA angekündigte LG L227WT ist jetzt im Handel erhältlich. Er soll ein Kontrastverhältnis von 10.000:1 schaffen und einen überdurchschnittlich großen Farbraum abdecken.

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft steht LGs FLATRON L227WT in noblem Pianolackdesign in den Läden. Der 22 Zoll große, breitbildformatige Flachbildschirm basiert auf einem TN+Film-Panel und stellt Bilder in WSXGA+-Auflösung mit bis zu 1.680 x 1.050 Bildpunkten dar. Im Kontrastverhältnis glänzt das Display laut Hersteller mit einem Spitzenwert von 10.000:1. Möglich macht dies eine Chip-Modifikation in der LG-Bildtechnik Digital Fine Contrast (DFC). Die Helligkeit gibt LG mit 300 Candela pro m² an.

Selbst aus einem Blickwinkel von 170 Grad soll das Bild noch zu erkennen sein. Dank der Reaktionszeit von 2 Millisekunden entstehen auch bei schnellen Bewegtszenen keine Schlieren. Darüber hinaus soll der Bildschirm die Farben Rot und Grün besser darstellen. Hierzu hat hat der Hersteller pigmentierte Phosphorelemente in die Hintergrundbeleuchtung integriert. An Anschlüssen stehen ein HDCP-fähiger DVI-D-Eingang und eine VGA-Schnittstelle parat. Der L227WT ist ab sofort für rund 380 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
26404