98308

Mofi im Netz

09.01.2001 | 15:01 Uhr |

Wer die totale Sonnenfinsternis im August 1999 verpasst hat, kann sich heute Abend auf ein ähnliches Naturschauspiel freuen. Um 19:42 Uhr deutscher Zeit beginnt die einzige totale Mondfinsternis in diesem Jahr über Deutschland. Zahlreiche Webcams sind live dabei.

Wer die totale Sonnenfinsternis im August 1999 verpasst hat, kann sich heute Abend auf ein ähnliches Naturschauspiel freuen. Um 19:42 Uhr deutscher Zeit schiebt sich der Erdschatten vor den Mond und die einzige totale Mondfinsternis in diesem Jahr beginnt.

Der Vorteil zur Sonnenfinsternis ist vor allem die Länge des Schauspiels, das immerhin rund drei Stunden andauert und mit bloßem Auge zu beobachten ist.

Selbst diejenigen, denen Petrus mit wolkenverhangenem Himmel ein Schnippchen schlägt, brauchen nicht zu verzagen: Zahlreiche Webcams bieten die Übertragung der Mondfinsternis im Internet an.

Eine Liste mit 13 Webcams finden Sie unter dem unten angeführten Link. Die meisten dieser Kameras stehen in Europa, vier weitere auf den Philippinen, Japan und den Reunion Inseln. (PC-WELT, 09.01.2001, mp)

www.universetoday.com: 13 Webcams für die Mondfinsternis

Web-Tipp: Der Webcam-Guide

Vulkanausbruch online (PC-WELT Online, 19.12.2000)

WebCam-Verbot (PC-WELT Online, 07.07.2000)

Greenpeace-Webcam zerstört (PC-WELT Online, 30.06.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
98308