57568

callmobile startet Doppel-Flatrate für 14,95 Euro

06.02.2008 | 14:55 Uhr |

callmobile startet ab sofort mit einer Doppel-Flatrate für Telefonate ins deutsche Festnetz und zu anderen Kunden des Anbieters. Mit 14,95 Euro ist das Angebot ebenso teuer wie beim Konkurrenten klarmobil.de und eignet sich nur für Kunden, die häufig zum Telefon greifen. Für Neukunden bietet callmobile ein besonderes Angebot.

Der Mobilfunk-Discounter callmobile bietet seinen Kunden ab sofort eine Doppel-Flatrate an und zieht mit dem Konkurrenten klarmobil.de gleich, der diese Option ebenfalls seit Kurzem vertreibt. Die "2fach Flat" umfasst sämtliche Gespräche ins deutsche Festnetz und zu anderen Kunden von callmobile und kostet monatlich 14,95 Euro. Für Neukunden hält der Discounter ein besonderes Angebot bereit: Sie zahlen in den ersten drei Monaten nur 29,95 Euro und damit rechnerisch knapp 10 Euro je Monat. Einen Einrichtungspreis gibt es ebenso wenig wie eine Mindestlaufzeit, die Option kann monatlich gekündigt werden. Wer vorwiegend mit anderen Kunden von callmobile telefoniert, greift besser zur 1fach Flat für 3,95 Euro im Monat.

Im Tarif clever3 zahlen Kunden für Gesprächsminuten in alle deutsche Netze 13 Cent, Telefonate innerhalb der Community kosten nur 3 Cent je Minute. Für Kurznachrichten stellt der Anbieter 12 Cent in Rechnung. Wer sich bis zum 10. Februar 2008 für das Starterpaket entscheidet, erhält für 5 Euro eine SIM-Karte mit einem Guthaben von 10 Euro und zusätzlich 15 Euro Wechselbonus, wenn die alte Rufnummer vom früheren Anbieter portiert wird.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
57568