99588

simply startet Festnetz-Flatrate für 12,95 Euro

22.02.2008 | 16:15 Uhr |

Simply startet für monatlich 12,95 Euro eine Flatrate-Option für Telefonate ins deutsche Festnetz. Wer auch günstig in andere Netze telefonieren will, sollte sich schnell für den Discounter entscheiden: Bis zum 29. Februar erhalten Neukunden im Tarif simply partner sechs Monate lang 30 Freiminuten. Wer seine Rufnummer portiert, kassiert zusätzlich 10 Euro.

Der Markt für Flatrate-Angebote befindet sich seit dem Markteintritt der E-Plus-Tochter BASE im Juli 2005 im Aufwind ( mehr lesen ). Inszwischen haben fast alle großen und kleinen Anbieter einen Pauschaltarif für Festnetzgespräche im Portfolio - da darf natürlich auch simply nicht fehlen, ein Discount-Pionier der ersten Stunde. Ab sofort können Neu- und Bestandskunden die Festnetz-Flatrate für 12,95 Euro im Monat buchen, sie kann mit allen Tarifen des Anbieters kombiniert und bei Bedarf nachträglich bestellt werden.

Auch andere Discounter bieten Flatrate-Tarife ins deutsche Festnetz an. Der Anbieter Star Finanz hat für sein Angebot StarMoney Handy kürzlich einen Pauschaltarif für 7,50 Euro vorgestellt, allerdings betragen die monatlichen Fixkosten wegen der Grundgebühr von 6 Euro dagegen 13,50 Euro. Anfang Februar startete callmobile eine Doppel-Flatrate für 14,95 Euro und deckt neben Gesprächen ins deutsche Festnetz auch alle Anrufe zu anderen callmobile-Kunden ab ( mehr lesen ).

Unabhängig von der neuen Option startet simply eine Neukundenaktion. Wer sich für simply partner entscheidet, erhält sechs Monate lang 30 Freiminuten für Gespräche in alle Netze, das Angebot ist bis zum 29. Februar 2008 befristet. Ebenfalls bis Monatsende läuft die Wechselaktion, bei der jeder Neukunde mit portierter Rufnummer in den Tarifen simply easy oder partner einen Bonus von 10 Euro kassiert.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
99588