256985

Kooperation von Orange und Nokia

25.05.2008 | 14:18 Uhr |

Der französische Telekom-Anbieter Orange will in den Bereichen Musik, Mobile Gaming und Werbung enger mit dem finnischen Handy-Hersteller Nokia kooperieren.

Mit einer international ausgerichteten Partnerschaft will Orange , ein Ableger der France Telecom , die Kooperation mit dem Mobiltelefon-Hersteller Nokia weiter ausbauen. Die derzeit für drei Jahre geplante Partnerschaft umfasst 10 neue Mobilgeräte, sowie ein gemeinsames Angebot von Spielen, Werbung, Musik, Online-Karten und standortbezogenen Diensten. Ab Mitte 2008 wolle man zudem mit integrierten Multimediadiensten die Akzeptanz für mobile Unterhaltung in neun unterschiedlichen Märkten fördern. Dabei einbezogen werden unter anderem der Music Store von Orange, Kartenmaterial von Nokia sowie die gemeinsamen Angebote für Handyspiele.

Im Rahmen des Orange Signature-Programms sollen diese Dienste mit der Benutzeroberfläche des Telekom-Anbieters versehen werden und so einen einheitlichen Look erhalten: „Zusammen mit unserer Führungsrolle bei Innovationen im mobilen Multimedia-Bereich und unseren Verbindungen zu führenden Inhaltsanbietern wird die Kombination von Nokias Mobilgeräten und der Ovi-Plattform ein leistungsstarkes Umfeld zur Bereitstellung eines gemeinsamen Angebots von Dienstleistungen sein“, ist sich Georges Penalver, stellvertretender Vorsitzender von Oranges Group für strategisches Marketing, sicher.

Auch in den Bereichen des Marketings zur Einführung neuer Produkte sowie bei der Entwicklung von Multimedia-Anwendungen wollen Orange und Nokia enger zusammen arbeiten. So plant Nokia beispielsweise, die Mobile Maps-Plattform und GPS-Technik auf breiter Basis in Nokia-Geräte der Orange-Signature-Reihe zu integrieren. Dies erlaubt dem Unternehmen wiederum, Navigation, standortbasierte Suche und gezielte Werbung zu implementieren. Nokia und Orange erhoffen sich von der Partnerschaft mehr als 10 Millionen aktive Mobile Maps Nutzer bis zum Jahr 2010.

0 Kommentare zu diesem Artikel
256985