222199

Aldi Talk senkt Preise für Anrufe und SMS

10.12.2009 | 12:01 Uhr |

Medion Mobile, der Mobilfunk-Anbieter von Aldi Talk, hat die Minutenpreise gesenkt. Statt wie bisher 12 Cent pro Minute, zahlen Neu- und Bestandskunden jetzt 11 Cent pro Minute.

Der neue Preis gilt für alle Anrufe ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz. Auch der Versand von SMS-Mitteilungen kostet nun 11 Cent. Wer einen anderen Medion Mobile Partner anruft, zahlt weiterhin nur 3 Cent. Die Mailboxabfrage bleibt im Inland kostenfrei.

Für 12,99 Euro kann man das neue Startpaket in jeder Aldi-Filliale kaufen, wobei 10 Euro Startguthaben enthalten sind. Wer seine alte Handynummer mitnehmen möchte, bekommt zusätzlich 25 Euro Gesprächsguthaben. Die Abrechnung erfolgt für alle Aldi Talk Nutzer im 60/1 Takt. Das heißt, die erste Minute wird immer voll, danach sekundengenau berechnet. Für zusätzlich 3,99 Euro gibt es eine Sprach-Flatrate zu allen Medion Mobile Teilnehmern. Wer darüber hinaus ins Festnetz kostenlos telefonieren möchte, kann dies für monatlich 14,99 Euro tun. Diese Optionen gelten immer für 30 Tage und werden bei entsprechendem Guthaben automatisch um einen Monat verlängert.

Auch für alle mobilen Internet-Nutzer bietet Aldi Talk mehrere Tarife an. Für 24 Cent pro Megabyte kann der Kunde via GPRS oder UMTS online gehen. 1,99 Euro kostet die 24-Stunden-Flatrate und um 30 Tage Zugang zu erhalten, muss man 14,99 Euro bezahlen. Wer mit dem Laptop unterwegs surfen möchte, für den bietet Medion Mobile einen UMTS-Stick an, der einmalig 59,99 Euro kostet und SIM-Lock frei ist. Die Verbindung wird über das E-Plus-Netz aufgebaut, daher sollte man sich vor dem Kauf über die Netzabdeckung informieren.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
222199