205700

Mobiles Highspeed-Surfen mit Tablet-PC

01.02.2007 | 14:33 Uhr |

T-Mobile und Toshiba bieten einen modernen Tablet-PC mit komplett integrierter Breitband-Technik an.

T-Mobile und Toshiba wollen das mobile Highspeed-Surfen mit dem Notebook besonders einfach machen. Im Convertible-Tablet-PC Portégé M400 ist die mobile Breitbandtechnik komplett integriert und sogar die SIM-Karte ist bereits eingesetzt. Käufer lassen sich die Karte einfach per Anruf freischalten - schon können sie über das T-Mobile HSDPA-Netz mit ihrem Toshiba Portégé M400 mit bis zu 1,8 Megabit pro Sekunde surfen, mailen und Daten downloaden. Dabei steht ihnen das mobile Internet 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich zur Verfügung.

Der Portégé M400 verfügt über ein 12,1-Zoll-Farbdisplay, eine 100-GB-SATA-Festplatte sowie serienmäßig 1.024 MB DDR2 RAM Arbeitsspeicher. Als zusätzliche Sicherung gegen Datenverlust kann optional eine zweite Festplatte in die Slim-SelectBay mit RAID-Support installiert werden. Der Toshiba Portégé M400 mit integrierter HSDPA-Technik ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 3.299 Euro im Fachhandel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
205700