213014

Tomb Raider Underworld kommt für N-gage

Lara Croft, der Traum aller männlichen Spiele-Freaks, kehrt auf den Bildschirm zurück. Der neue Teil der Abenteuer-Serie um verlorene Schätze und düstere Legenden heißt Tomb Raider Underworld. Auch diesmal bleibt es nicht bei Versionen für PC und Konsolen, sondern die wohlgeformte Abenteurerin darf erneut auf dem Handy auf Schatzsuche gehen. Erste Screenshots auf dem N-Gage-Portal sehen vielversprechend aus und machen Lust auf mehr. Das Video zeigt typische Tomb-Raider-Aufgaben, die den Fans der vorherigen Teile bekannt vorkommen dürften.

Ein genaues Veröffentlichungsdatum steht bislang noch nicht fest, allerdings dürfte es nicht mehr lange dauern, bis Besitzer von Nokia-Handys wieder klettern, springen, schießen, rätseln und schwimmen dürfen. Screenshots und Video verraten, dass man sich in Tomb Raider Underworld durch dreidimensionale Level bewegt und dabei die typischen Aufgaben erledigen muss, die schon aus Film- und Konsolen-Version des Spiele-Franchises bekannt sind. Erneut gilt es, zahlreichen Fallen und Monstern auszuweichen oder sie fachgerecht wegzupusten.

Außerdem springt die Hauptdarstellerin wieder jeglicher physikalischer Gesetze zum Trotz an glitschigen Steilwänden rauf und runter und muss erneut Schlüssel besorgen, was das Zeug hält. Grafisch erinnern einige Passagen an Spieleklassiker wie Doom oder Wolfenstein 3D, andere sehen deutlich schicker aus. Über die Spielbarkeit werden sich Gamer demnächst selbst ein Bild machen können.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
213014