146496

Mobiler Player für Filme, Fotos und Musik

12.10.2004 | 14:28 Uhr |

Für knapp 500 Euro bietet Epson ab November einen handlichen Mediaplayer an.

Epson hat mit dem "P-2000 Portable Mediaplayer" eine mobile Multimediastation vorgestellt. Mit dem Gerät lassen sich Bilder, Filme und Musikdateien speichern und unterwegs wiedergeben.

Der P-2000 kann auch als mobiler Datenspeicher genutzt werden. Er verfügt über das neue Epson 3,8-Zoll Photofine-Display mit einer Auflösung von 212 ppi, das gute Farben und kurze Reaktionszeiten ermöglichen soll.

Der Epson Mediaplayer liest Bilder direkt von Compactflash- und SD-Speicherkarten und speichert diese auf seiner 40 Gigabyte großen Festplatte. Damit hat der Benutzer eine umfassende Bibliothek von Filmen, Fotos und Musik immer mit dabei. Die Akku-Betriebsdauer liegt Epson zufolge bei drei Stunden, dem Videogenuss in der Bahn steht also nichts im Wege.

Der Epson P-2000 ist ab November zum Preis von 499 Euro im Handel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
146496