1252005

Mobiler Kampf den Viren und Würmern

15.11.2006 | 13:10 Uhr |

Symantec bringt zwei Programme auf den Markt, die mobile Endgeräte und das Betriebssystem Vista vor Viren, Würmern & Co. schützen sollen.

Mit Mobile Antivirus 4.0 und Antivirus 10.2 bringt Symantec zwei neue Lösungen auf den Markt, die Schutz vor Viren, Spionageprogrammen und Spam für die neuen Windows-Plattformen Windows Mobile 5.0 und das kommende Betriebssystem Vista bieten sollen. Symantec Mobile Antivirus 4.0 wurde entwickelt, um vertrauliche Daten auf Pocket-PCs und Smartphones zu schützen, die auf der Windows-Mobile-5.0-Plattform betrieben werden.

Die Software schützt vor Bedrohungen, die über E-Mail- und MMS-Mitteilungen eingeschleust, von Speicherkarten, Mobilfunk- und Wi-Fi-Netzen heruntergeladen, per Bluetooth übertragen oder über Infrarot-Verbindungen gesendet werden. Über den Symantec Liveupdate Wireless-Service aktualisiert Symantec Antivirus 4.0 für Windows Mobile automatisch alle Signaturen zum Schutz. Zudem soll die automatische Erkennung und Abwehr von Viren und Spyware für erhöhten Schutz in Windows Vista-Umgebungen sorgen. Beide Produkte sollen im Dezember verfügbar sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1252005