216066

Mozilla Fennec RC 1 ist verfügbar

Mozilla hat den ersten Release Candidate seines mobilen Browsers Fennec veröffentlicht.

Im Vergleich zur fünften Betaversion, die einige Wochen zuvor zum Download angeboten wurde, soll sich nochmals das Text-Rendering verbessert haben. Zusätzlich wurden neue Schnittstellen, genannt Hooks, für Add-On-Entwickler freigegeben. An diesen kann fremder Programmcode in Fennec integriert werden. Auch die Oberfläche des Browsers wurde überarbeitet und passt sich jetzt optisch besser in das auf Linux basierende Maemo ein.

Den Release Candidate kann man direkt auf der offiziellen Mozilla-Webseite herunterladen . Wer jedoch schon die fünfte Beta installiert hat, bekommt über die Update-Funktion von Fennec automatisch die neue Version.

Für diejenigen, die kein Nokia N900 oder N810 besitzen, bietet Mozilla dennoch eine Möglichkeit, den neuen Browser auszuprobieren, denn gleichzeitig wurde eine Desktop-Variante für Windows, Linux und Mac OS veröffentlicht. Auch Nutzer anderer Handy-Betriebssysteme werden in nächster Zeit einen angepassten Browser bekommen. Für Windows Mobile gibt es bereits eine Alpha-Version, für Googles Android noch nicht.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
216066