207542

Mobiler Bildorganizer: Nikon Coolwalker MSV-01

Kameraschmiede Nikon hat einen mobilen Bildorganizer angekündigt: Der so genannte Coolwalker MSV-01 ist mit einem LCD-Farbmonitor (Bilddiagonale 2,5 Zoll/63,5 mm) für die Bildwiedergabe und Menüsteuerung ausgestattet und bietet eine Speicherkapazität von 30 Gigabyte.

Nikon sieht den Coolwalker als "ideale Lösung für alle Digitalfotografen, die große Mengen an Bilddaten erzeugen". Der Grund: Hobby-Fotografen knipsen was das Zeug hält und füllen selbst Speicherkarten mit hohen Kapazitäten im Nu mit ihren Schnappschüssen auf - da läßt der Frust nicht lange auf sich warten. Mit Hilfe des Geräts kann der Inhalt der Digitalkamera-Speicherkarte übertragen, gelöscht und für neue Fotos verwendet werden.

Für die Bildbetrachtung und -verwaltung bietet der Coolwalker diverse Funktionen. So stehen beispielsweise das Drehen von Bildern, Ausschnittvergrößerungen, die Anzeige des Histogramms oder der Exif-Metadaten als Wiedergabemodi zur Verfügung. Navigiert wird mit Hilfe eines Multifunktionswählers und von vier Richtungstasten.

Das Gerät liest gängige Dateiformate wie etwa JPEG und TIFF. Da es aus dem Hause Nikon stammt, kann es auch das hauseigene NEF-Format (Nikon Electronic Format) bewältigen. Übertragene Bilder werden standardmäßig automatisch nach Datum sortiert und abgelegt - Anwender können aber auch über die Menüsteuerung Ordner anlegen.

Daten sollten in Compact Flash-Karten (Typ I oder II) und Microdrive-Karten angeliefert werden, da das Speicherkartenfach des Coolwalker nur diese lesen kann. Mit einem optional erhältlichen Adapter kann die Kompatibilität des Geräts noch erweitert werden, es versteht sich dann auch mit SD-, Multimedia-, Smart Media-Karten sowie Memory Sticks.

Der Coolwalker soll ab dem Frühjahr lieferbar sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 549 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
207542