1764109

Mobile Master in neuer Version 8.7 verfügbar

07.05.2013 | 12:59 Uhr |

Das Smartphone-PC-Synchronisationstool Mobile Master eignet sich für Backups und die Verwaltung. Die neue Version 8.7 unterstützt jetzt auch das Samsung Galaxy S4 und verbessert die Synchronisation mit dem iPhone.

Die Macher von Mobile Master lassen Sie in der neuen Version 8.7 jetzt neben Kontakten auch Termine und Notizen vom iPhone auf ein anderes Handy übertragen. Außerdem werden neue Samsung-Galaxy-Geräte unterstützt, etwa das Samsung Galaxy S4. Weitere Neuerungen: Die Kalendersynchronisation mit Serienterminen und Ausnahmen soll jetzt für alle Handy-Modelle funktionieren. Findet beispielsweise ein Termin wöchentlich statt, doch übernächste Woche ändern sich Uhrzeit und Besprechungszimmer, werden die Termine im Handy nach der Synchronisation korrekt angezeigt, verspricht der Entwickler Jumping Bytes. Das gleiche gelte für die andere Richtung: Ausnahmen, die im Handy erstellt wurden, werden jetzt bei den neuen Samsung-Galaxy-Geräten korrekt ausgelesen und mit dem PC synchronisiert.

Da der Datenabgleich mit Mobile Master in beide Richtungen möglich ist, kann der Nutzer definieren, welche Seite Vorrang hat: Entweder Outlook, Lotus Notes, Thunderbird und Co. oder das Mobiltelefon. Die neue Version kümmere sich auch um verzwickte Einzelfälle: Selbst wenn der Nutzer festlegt, dass Outlook grundsätzlich Vorrang hat, kann für neue Kontakte und Termine auf dem Handy eine Ausnahme gemacht werden. Sie werden dann trotzdem zu Outlook übertragen werden. Hintergrund für diese neue Funktion war die Frage: Wie soll mit neuen Kontakten, Terminen oder Aufgaben auf dem Handy verfahren werden, die noch nicht mit dem PC synchronisiert wurden?

0 Kommentare zu diesem Artikel
1764109