54416

Mobile X-Changer: Flexibles Gehäuse für 2,5-Zoll-Festplatten

11.09.2006 | 12:43 Uhr |

Mit dem Mobile X-Changer präsentiert Sharkoon ein Gehäuse, mit dem Sie eine 2,5-Zoll-Festplatte sowohl extern als auch intern (ähnlich wie eine Diskette) einsetzen können.

Sharkoon präsentiert mit dem Mobile X-Changer eine Gehäuselösung für 2,5-Zoll-Festplatten, mit deren Hilfe sich die Speicher sowohl extern als auch intern einsetzen lassen. Das 2,5-Zoll-Gehäuse wird mit einer Docking-Station, einer 3,5-Zoll-Dockingstation und einem 5,25-Zoll-Einbaurahmen geliefert. Wird die Festplatte als externes Modell eingesetzt, erfolgt die Verbindung zum PC wahlweise über die S-ATA- oder eine USB-2.0-Schnittstelle.

Soll die Festplatte dagegen in den Rechner einziehen, wird die Dockingstation in einen freien 3,5-Zoll-Schacht (oder per Einbaurahmen in einen freien 5,25-Zoll-Schacht) eingesetzt. Wie bei einem Disketten-Laufwerk lässt sich die Festplatte dann per Knopfdruck aus dem PC entnehmen und mitnehmen. Wird der Mobile X-Changer in den PC geschoben, wird es automatisch als externes Laufwerk erkannt. Die Dockingstation wird per S-ATA-Schnittstelle mit dem Mainboard verbunden. Als Betriebssystem sollte mindestens Windows 98 oder Mac OS 8.6 zum Einsatz kommen.

Im Lieferumfang enthalten sind neben der Dockingstation und dem Einbaurahmen ein 7-poliges S-ATA-Datenkabel, ein USB-Datenkabel (Stecker A/Mini-B), ein USB-Stromkabel (Stecker A/ISO), ein Montageschrauben-Set und eine Anleitung. Der Mobile X-Changer soll ab Ende September zum Preis von 39 Euro im Handel erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
54416