46004

Mobile Projektoren von Epson: EMP-745 und EMP-740

25.08.2004 | 10:31 Uhr |

Rund 1,8 Kilogramm wiegen die beiden neuen Beamer von Epson.

Nicht so sehr für den ständigen Einsatz im heimischen Wohnzimmer sondern eher für Filmvorführungen an unterschiedlichen Standorten sind die beiden neuen XGA-Projektoren von Epson gedacht. Sie wiegen 1,8 Kilogramm und bieten bis zu 2500 ANSI-Lumen.

Die Nachfolgemodelle der Epson EMP-735 und EMP-730 sollen sich problemlos in Netzwerke einfügen – der EMP-745 auch via WLAN gemäß IEEE802.11g-Standard. An den EPSON EMP-745 lassen sich über USB- und PCMCIA-Schnittstelle direkt Speichermedien anschließen und Präsentationen sowie Filme wiedergeben. Die Lebensdauer der Lampen gibt Epson mit rund 3000 Stunden an.

Der Epson EMP-745 und der EMP-740 sind ab September zum Preis von 3584,40 Euro beziehungsweise 3468,40 Euro im Handel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
46004