1250046

Mobile Notstromversorgung

31.05.2006 | 12:48 Uhr |

„Charge 2 Go“ versorgt Handys, MP3-Player oder PDAs mit zusätzlicher Energie.

Das Münchner Unternehmen Probox bietet ab sofort das Ladegerät „Charge 2 Go“ an. Die Stromversorgung ist etwas größer als eine Batterie und wiegt laut Anbieter nur wenige Gramm. Charge 2 Go soll bei Handys für bis zu drei Stunden zusätzliche Sprechzeit oder bis zu 90 Stunden zusätzliche Stand-by-Zeit sorgen.

Laut Probox gibt es für viele Mobiltelefone, MP3-Player und PDAs passende Adapter. Fünf verschiedene Adapter gehören zum Lieferumfang. Charge 2 Go ist ab sofort erhältlich und kostet 20 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1250046