1245028

Mobile Navigation Organizer

08.08.2005 | 16:52 Uhr |

Der Falk Navigator 7000 SC ist ein Stand-Alone-Navigationssystem, das auch als herkömmlicher Pocket PC dienen kann.

Mit dem Falk Navigator 7000 SC können Anwender wie mit einem Stand-Alone-Produkt navigieren, ohne auf die Funktionen eines Pocket PCs verzichten zu müssen. Die Navigationssoftware Falk Navigator Smart Concept ist im FlashROM des PDAs auch bei längerem Stromausfall sicher abgelegt. Das Kartenmaterial (Falk 2005-2) auf CD und auf der mitgelieferten 512-MB-SD-Karte umfasst stadtplangenaue Karten für Deutschland, Österreich und die Schweiz sowie das westeuropäische Hauptstraßennetz.

Der Pocket PC 7000 XL des Herstellers Anubis (Typhoon) arbeitet mit einem Intel PXA-270-Prozessor mit 416 MHz und dem Betriebssystem Windows Mobile 2003 SE. Der GPS-Empfänger ist im Gehäuse integriert. Der austauschbare Akku des Pocket PCs soll im GPS-Betrieb fünf Stunden, im PDA-Betrieb bis zu acht Stunden Strom liefern.

Der Falk Navigator 7000 SC ist ab sofort für 479,95 Euro erhältlich. Zum Lieferumfang gehören neben der SD-Karte u.a. eine Fahrzeughalterung und ein Stereo-Headset.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1245028