150352

Mobile Master 6.2 arbeitet mit Ipods zusammen

23.02.2006 | 17:16 Uhr |

Jumping Bytes hat eine neue Version seines Synchronisierungstools Mobile Master 6.2 veröffentlicht. Neu ist unter anderem, dass auch Ipod-Besitzer ihre Kontakt- und Termindaten damit synchronisieren können.

Mobile Master synchronisiert Kontakt- und Termindaten Ihres Handys mit dem PC und unterstützt die Verbindung per Kabel, Infrarot und Bluetooth.

Der jetzt neu veröffentlichte Mobile Master 6.2 ist nun auch Ipod-Besitzern von Nutzen. Sie können Kontakt-/Termindaten zwischen beliebigen Management-Programmen auf dem PC und den Ipod synchronisieren. "Durch den großen Speicherplatz eignet sich der Ipod hervorragend zur Sammlung von Kontaktdaten, denen sogar Fotos zugeordnet werden können", so Christoph Güntner, Hauptentwickler von Jumping Bytes. "Mit der neuen Version von Mobile Master sind Ipod-Kunden noch mobiler, da die Daten problemlos mit beliebigen Kontakt-Managern auf dem PC ausgetauscht werden können."

Eine weitere Veränderung betrifft Winamp- oder Itunes-Playlisten. Die Entwickler haben eine Funktion eingebaut, die es erlaubt, die Playlisten auf Handys mit MP3-Playern zu übertragen.

Zu guter Letzt: Mobile Master 6.2 unterstützt die Synchronisierung von Daten auch mit Tobit David V8 - dies gilt für beliebige Handy-Modelle der Firmen Samsung, Siemens, Nokia oder Sony Ericsson.

Mobile Master steht in einer Light- (9,90 Euro), Standard- (18,90 Euro) und Professional-Edition (27,90 Euro) bereit. Einen Überblick über die Versionsunterschiede bietet diese Tabelle .

Eine 30-tägige Testversion können Sie hier herunterladen. Sie ist im Funktionsumfang eingeschränkt: Nur maximal 20 Telefonbuch-Einträge können vom PC in das Handy geladen werden. Der Download (MobileMasterInst.exe) beträgt rund 12,3 MB.

Download: Mobile Master 6.2

0 Kommentare zu diesem Artikel
150352