109400

Mobile Komplett-Lösung für DVB-T & Radio

01.06.2005 | 17:50 Uhr |

Wenn Sie einen tragbaren Fernseher für DVB-T, Analog-TV und Radio suchen, der zudem auch Film-DVDs abspielt, dann liegen Sie mit dem Artec T2 richtig.

Wie bereits auf der CeBIT angekündigt ist jetzt der Artec T2 verfügbar. Bei dem Gerät handelt es sich um einen mobilen DVB-T-Fernseher, der auch Radio empfängt und DVDs auf seinem Laufwerk abspielt.

Optional ist laut Hersteller auch analoges Fernsehen möglich. Die Bildausgabe erfolgt auf einem 7-Zoll-Display mit 17,78 Zentimeter Bildschirmdiagonale. Sein Gewicht beträgt 870 Gramm, der Akku wiegt zusätzlich 280 Gramm, das jeweilige Steckmodul für den Fernseher bringt weitere 75 Gramm auf die Waage.

Die Helligkeit soll bei 500 cd/m², der Kontrast bei 300:1 liegen. Die Reaktionsgeschwindigkeit ist 30 ms. 2,5 Watt-Lautsprecher sorgen für den Sound. Anschlüsse sind für Kopfhörer, Fernseher und Video vorhanden.

Die Batterielaufzeiten betragen laut Hersteller für DVD-Betrieb drei Stunden, für DVB-T 2,5 Stunden, für analoges TV drei Stunden und für Radiobetrieb sechs Stunden.

Im Lieferumfang des Artec T2 sind enthalten: Bedienungsanleitung, Fernbedienung, AV Kabel, Netzteil, Autoadapter, Tasche, Gurt für Automontage und eine externe DVB-T Antenne mit Magnetfuß.

Der Artec T2 von Ultima Electronics ist zu einem Preis von 399 Euro erhältlich und wird über die Distributoren Siewert & Kau und Ingram Micro vertrieben. Endkunden können den T2 unter anderem bei Saturn, Media Markt sowie im Promarkt erwerben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
109400