1321709

Mobile Betriebssysteme

iOS vs. Android - die Marktanteile im Januar

01.02.2012 | 11:15 Uhr |

Wir werfen einen Blick auf die aktuellen Marktanteile bei den mobilen Betriebssystemen und mobilen Browsern für Smartphones und Tablet-PCs. Die Gewinner und Verlierer des Monats Januar 2012.

Aktuelle Marktanteile: Mobile Betriebssysteme

Laut den Web-Analysten von .Net Applications kann Apples iOS im Januar 2012 wieder bei den Marktanteilen zulegen: Von 52,10 Prozent im Dezember auf 53,65 Prozent im Januar. Noch größer fällt allerdings das Wachstum beim Android-Betriebssystem aus. Hier steigt der Marktanteil im Vergleich zum Vormonat von 16,29 Prozent auf nun 18,12 Prozent. Geradezu bescheiden fällt das Wachstum von 0,27 Prozent auf 0,29 Prozent beim Windows-Phone-Betriebssystem aus. JavaME, Symbian und Blackberry müssen dagegen einen Verlust bei den Marktanteilen hinnehmen.

Mobile OS / Monat

Aug 11

Sep 11

Okt 11

Nov 11

Dez 11

Jan 12

iOS

53,04%

54,65%

61,64%

54,04%

52,10%

53,65%

JavaME

20,57%

18,52%

12,84%

19,69%

21,27%

19,19%

Android

15,98%

16,26%

18,90%

16,72%

16,29%

18,12%

Symbian

6,21%

6,12%

3,48%

5,27%

5,76%

5,20%

Blackberry

3,33%

3,29%

2,48%

3,18%

3,51%

2,59%

Windows Mobile

0,34%

0,27%

0,20%

0,29%

0,27%

0,29%

Aktuelle Marktanteile: Mobile Browser

Auch bei den mobilen Browsern kann Apples Safari bei den Marktanteilen von 53,30 Prozent im Dezember auf 54,85 Prozent zulegen. Der Android-Browser wächst sogar um zwei Prozentpunkte auf 17,78 Prozent. Verlierer des Monats ist dagegen Opera Mini, dessen Marktanteile von 21,66 Prozent im Dezember auf 19,58 Prozent im Januar sinken. Dennoch kann sich Opera Mini vorerst auf dem zweiten Platz unter den mobilen Browsern halten.

Mobiler Browser / Monat

Aug 11

Sep 11

Okt 11

Nov 11

Dez 11

Jan 12

Safari

52,99%

55,59%

62,17%

55,03%

53,30%

54,85%

Opera Mini

20,77%

18,92%

13,12%

20,09%

21,66%

19,58%

Android Browser

15,73%

16,03%

18,65%

16,36%

15,87%

17,78%

Symbian

5,83%

4,70%

2,55%

3,03%

3,33%

2,83%

BlackBerry

2,90%

2,68%

2,04%

2,76%

3,05%

2,11%

Opera Mobile

0,58%

0,51%

0,49%

0,41%

0,41%

0,38%

Internet Explorer

0,44%

0,45%

0,16%

0,45%

0,41%

0,37%


Apple blickt auf ein erfolgreiches erste Quartal des Geschäftsjahres 2011/2012 zurück. Erst kürzlich meldete Apple , dass es im ersten Quartal über 37 Millionen iPhones verkaufen konnte. Das entspricht einer Steigerung vpon 128 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Anzahl der verkauften iPads stieg im selben Zeitraum um 111 Prozent auf 15,43 Millionen Geräte. Im Vergleich zum Vorjahresquartal stieg der Umsatz von 26,74 Milliarden US-Dollar auf 46,33 Milliarden US-Dollar. Der Netto-Gewinn stieg im selben Zeitraum von 6 Milliarden US-Dollar (6,43 US-Dollar/Aktie) auf nun 13,06 Milliarden US-Dollar (13,87 US-Dollar/Aktie). Damit konnte die Brutto-Gewinnspanne von 38,5 Prozent im Vorjahresquartal auf 44,7 Prozent erhöht werden.

Im Februar startet in Barcelona der Mobile World Congress (27.2. - 1.3.). Auf der Messe werden viele Smartphone-Hersteller ihre neuen Produkte für 2012 vorstellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1321709