1633249

Android-Marktanteil auf Rekordhoch

15.11.2012 | 13:55 Uhr |

Der weltweite Marktanteil von Android liegt laut einer aktuellen Studie bei fast 75 Prozent. Ein großer Sprung im Vergleich zum Vorjahr.

Einer neuen Studie ist zu entnehmen, dass Android mittlerweile auf 72,4 Prozent aller auf dem Markt befindlichen Smartphones läuft. Das geht aus einer am Mittwoch veröffentlichten Studie über die im dritten Quartal verkauften Geräte hervor. Im drittel Quartal 2011 lag der Marktanteil von Android noch bei 52,5 Prozent.

Den größten Anteil beim Zuwachs am Android-Marktanteil soll Samsung gehabt haben, das in dem betrachteten Zeitraum über 55 Millionen Smartphones verkaufte, auf denen zum größten Teil Android läuft. Apples Marktanteil sank im dritten Quartal 2012 auf 13,9 Prozent (Vorjahr: 15 Prozent). Die Analysten von Gartner geben als einen Grund für den Rückgang der Marktanteile des iPhone an, dass viele Konsumenten mit dem Kauf eines neuen Smartphones bis zur Veröffentlichung des iPhone 5 gewartet hätten. Dementsprechend wird für das vierte Quartal 2012 ein Anstieg der Marktanteile vom iPhone erwartet, während in der Vergangenheit Apple in letzten Quartal des Jahres normalerweise kein Anstieg bei den Marktanteilen verzeichnet hatte.

Bei den Verkäufen und den Marktanteilen von Windows-Phone-Geräten wurde ebenfalls ein Rückgang verzeichnet, den die Analysten mit dem Warten der Konsumenten auf die ersten Geräte mit Windows Phone 8 begründen. Gartner geht daher davon aus, dass Windows Phone bei den Marktanteilen im vierten Quartal wieder Boden gut machen könnte. Laut Gartner lag der Marktanteil der verkauften Windows-Phone-Geräte im dritten Quartal 2012 bei etwa 2,4 Prozent.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1633249