1298141

Mobilcom bietet Handynavigation zum Festpreis

04.04.2006 | 17:32 Uhr |

Der Provider Mobilcom bietet seit heute Handynavigation zum Fespreis an. In seinem neuen "RundumSorglos"-Paket sind monatlich 70 Fahrten enthalten, die Kosten belaufen sich auf einen Fixbetrag von 9,95 Euro im Monat. Um das Angebot für Neukunden attraktiver zu gestalten, können diese ihr Paket für die ersten sechs Monate kostenfrei nutzen.



Das RundumSorglos-Paket ist in Verbindung mit einem Sony Ericsson K600i und dem Immer-35-Cent Tarif bereits für einen Euro erhältlich. Ein wesentlicher Nachteil dieses Angebots sind jedoch die Fixbeträge von insgesamt knapp 35 Euro, welche sich aus den 9,95 Euro für die Navigation und 25 Euro Mindestumsatz errechnen. Im Lieferumfang befinden sich dafür auch neben dem K600i eine Autohalterung sowie ein KFZ-Ladegerät für den GPS-Empfänger. Beim Abschluss hat der Kunde die Wahl zwischen den Netzen von T-Mobile, Vodafone und E-Plus.

Wirklich zu empfehlen ist das "RundumSorglos"-Paket all jenen, die einen Mindestumsatz von 25 Euro im Monat tatsächlich ausreizen und zudem auf eine Navigation, welche sich auf Grund des kleinen Displays eher für den Freizeitbereich als im Straßenverkehr eignet, nicht verzichten wollen. Anderenfalls sollte die Überlegung getroffen werden, ob Handy und Navigation nicht getennt angeschafft werden sollten, ein vernünftiges Navisystem ist im Handel bereits ab 300 Euro zu bekommen und die Abfrage ist kostenfrei möglich.

powered by AreaMobile

Zurück zur Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
1298141