248801

Neue HP-Server für kleinere Unternehmen

01.04.2008 | 13:54 Uhr |

Die neuen Einstiegs-Server sind zwar auf die Bedürfnisse kleinerer und mittelständischer Unternehmen gedacht, wagen sich aber auch in dern Bereich High Performance Computing heran.

Mit zwei neuen Modellen erweitert HP seine Palette an Servern für den kleineren Geldbeutel. Der Blade-Server mit der Bezeichnung ProLiant BL260c soll außer kostengünstig auch besonders energieeffizient sein. Der Blade-Server unterstützt bis zu zwei Quad-Core, Dual-Core oder Single-Core Prozessoren der Intel Xeon 5200- und 5400-Serie sowie der Intel DT-Serie. Das System kann bis zu 24 GByte Hauptspeicher verwalten.

In Verbindung mit dem HP BladeSystem c3000 Enclosure finden bis zu acht der neuen Blades Platz. Das System soll für CRM-, ERP- und Datenbankanwendungen, Web-Applikationen und Unified Communications-Lösungen sowie für das High Performance Computing geeignet sein. Das BL260c lässt sich im c3000 Enclosure an eine normale Steckdose anschließen und ist für Umgebungstemperaturen bis 36 Grad ausgelegt. Damit soll in vielen Fällen keine gesonderte Klimatisierung nötig sein.
Bei dem HP ProLiant DL120 G5 Server handelt es sich um ein Ein-Wege-System auf Basis der Intel Xeon Quad-Core-Technologie. Er soll sich insbesondere für Unternehmen eignen, die einen Server für Netzwerk-Infrastruktur-Applikationen benötigen, die rund um die Uhr laufen müssen wie zum Beispiel Sicherheitsapplikationen oder Anwendungen, die den Zugriff und die Lastverteilung regeln.
Der 1HE-große Rack-Server arbeitet mit Intel Xeon Dual- oder Quad-Core-Prozessoren und PC2-6400-DDR2-800-MHz-Speicher. Für Steckkarten stehen zwei PCI-Express-Slots, optional auch ein PCI-Express- und ein PCI-X-Slot, zur Verfügung. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit eines Upgrades auf HP Serial Attached SCSI (SAS) Host Bus Adapter (HBA) und Smart Array Controller.

Die neuen Server sind ab sofort über den Fachhandel erhältlich. Der Preis für den HP ProLiant BL260c beginnt bei 994 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Der HP ProLiant DL120 ist ab 768 Euro zu haben. (hal)

0 Kommentare zu diesem Artikel
248801