1253654

Mit o2 schneller ins Interne

24.05.2007 | 11:59 Uhr |

Mit der neuen Hardware von o2 sollen Kunden schneller ins Internet kommen und bis zu 3,6 MB/s herunterladen können.

Mit der neuen Laptopkarte o2 Surf Card und der neuen o2 Surf Box mini sollen Kunden von o2 schnell und unkompliziert von unterwegs ins Internet gehen können. Die o2 Surf Card ermöglicht vor allem Vielsurfern, die über ihren Laptop beispielsweise via o2 VPN auf ein Netzwerk zugreifen wollen, eine Download-Geschwindigkeit von bis zu 3,6 Megabit pro Sekunde. Der Empfang soll durch die "Butterfly-Antenne" verbessert worden sein, die sich per Knopfdruck ein- und ausfahren lässt.

Die o2 Surf Box mini, die die gleiche Download-Geschwindigkeit leistet, richtet sich vor allem an Privatkunden. Als USB-Device ist das Gerät sowohl in Kombination mit einem Laptop als auch mit einem PC einsetzbar. Des Weiteren benötigt die Surf Box mini keinerlei vorinstallierte Treibersoftware. Die o2 Surf Card und die o2 Surf Box mini gibt es bei o2 in Kombination mit den Tarifen o2 Active Data beziehungsweise o2 Business Data ab 10 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1253654