1257340

Spiegelreflex-Kamera Nikon D5000 neu vorgestellt

14.04.2009 | 17:50 Uhr |

Nikon hat mit der D5000 eine neue digitale Spiegelreflexkamera für Familien und Hobbyfotografen herausgebracht. Besonderheit ist ein neig- und drehbarer 2,7-Zoll Monitor, der das Fotografieren aus jedem Blickwinkel ermöglichen soll. Außerdem lassen sich mit der D5000 Videoaufnahmen in HD-Auflösung machen.

Zur Ausstattung zählen: 12,3-Megapixel-Bildsensor, integrierte Bildbearbeitungsfunktionen, viele Motivprogramme, hoher Empfindlichkeitsbereich von ISO 200 bis 3200 (erweiterbar auf ISO 100 bis ISO 6400) sowie ein HDMI-Ausgang zum Anschluss an den Fernseher. Der neig- und drehbare LCD-Monitor soll Aufnahmen aus jedem Blickwinkel möglich machen.
Die D5000 verfügt über vier verschiedene Autofokusarten mit Kontrasterkennung (Autofokus mit großem Messfeld, mit normalem Messfeld, mit Gesichtserkennung und mit Motivnachführung). Beim Autofokus mit Motivnachführung behält die Kamera das Motiv auch dann als AF-Ziel, wenn es kurzfristig den Bildausschnitt verlässt.

Die D5000 unterstützt den GPS-Empfänger GP-1 von Nikon und ist zu einer Vielzahl von AF-S- und AF-I-NIKKOR-Objektiven kompatibel. Die Kamera soll Anfang Mai mit folgenden Preisempfehlungen in den Handel kommen:

D5000 Kameragehäuse: 749,00 €
D5000 Kit mit AF-S DX NIKKOR 18-55mm/3,5-5,6G ED II: 809,00 €
D5000 Kit mit AF-S DX NIKKOR 18-55mm/3,5-5,6G VR: 859,00 €
D5000 Kit mit AF-S DX NIKKOR 18-55mm/3,5-5,6G VR und
AF-S DX NIKKOR 55-200mm/4-5,6G IF-ED VR: 1.079,00 €
D5000 Kit mit AF-S DX 18-105mm/3,5-5,6G ED VR: 969,00 €
D5000 Kit mit AF-S DX 18-105mm/3,5-5,6G ED VR und
AF-S NIKKOR 70-300mm/4,5-5,6G ED VR: 1.399,00 €
D5000 Kit mit AF-S DX 18-200mm/3,5-5,6G IF-ED VR: 1.399,00 €

0 Kommentare zu diesem Artikel
1257340