130154

Mit Winhttrack 3.32-2 Web-Seiten auf die Festplatte kopieren

14.05.2004 | 16:12 Uhr |

Mit dem kostenlosen "WinHTTrack" kopieren Sie Websites (oder auch nur Teile davon) auf Ihre Festplatte. Heimlich, still und leise haben die Macher des Tools vor kurzem eine neue Version bereitgestellt: die 3.32-2.

Mit dem kostenlosen "WinHTTrack" kopieren Sie Websites (oder auch nur Teile davon) auf Ihre Festplatte. Das Utility spiegelt dabei die Verzeichnisstruktur der entsprechenden Site und berücksichtigt nicht nur HTML-Dateien, sondern kopiert auch jede andere Datei ins Zielverzeichnis. Heimlich, still und leise haben die Macher des Tools vor kurzem eine neue Version bereitgestellt: die 3.32-2.

Wie viel sich seit der Version 3.30 getan hat, verrät ein Blick in die Release Notes. Die Palette reicht von einer reparierten Engine (Stichwort: 64-Bit) über das korrekte Parsing von CSS und JS bis hin zu einer Anpassung der Bandbreiten-Beschränkung.

Darüber hinaus wurden beispielsweise zusätzliche Optionen für vom Anwender entworfene Strukturen integriert und das Tool speichert nun den vollen HTTP-Header im Cache ab.

Der Download beträgt rund 3,7 Megabyte. Die Anwendung läuft unter Windows 95, 98, NT 4, 2000 sowie XP. Tipp: Für Linux-Nutzer gibt's "WebHTTrack/HTTrack" - es liegt ebenfalls in der Version 3.32-2 auf den Download-Servern bereit.

Download: Winhttrack 3.32-2

0 Kommentare zu diesem Artikel
130154