Mit WLAN, aber ohne Mobilfunk

Samsung bringt Multimedia-Player Galaxy S WiFi 4.0 & 5.0

Dienstag, 20.09.2011 | 17:35 von Hans-Christian Dirscherl
Bildergalerie öffnen Samsung Galaxy S WiFi 5.0
© Samsung
Samsung hat vom Galaxy S eine Variante ohne Mobilfunk-Funktion vorgestellt. Sozusagen ein iPod-Konkurrent mit Android 2.2. Diesen als Galaxy S WiFi bezeichnete Multimedia-Player gibt es in zwei verschiedenen Display-Größen.
Das Samsung Galaxy S war das erste Top-Android-Smartphone von Samsung. Mit einem leistungsstarken Prozessor und einem tollen Display, aber auch mit einer gewöhnungsbedürftigen Haptik und der nicht unbedingt beliebten Samsung Kies-Software . Jetzt hat Samsung zwei Varianten des Galaxy S vorgestellt, mit der man keine Telefonate führen kann (außer über VoIP und WLAN): Das Samsung Galaxy S WiFi 4.0 sowie das Samsung Galaxy S WiF 5.0.
 
Samsungs Galaxy S WiFi 4.0 und 5.0 verbinden sich über WLAN mit dem Internet und erlauben als WiFi-Geräte mit Android  2.2 den vollwertigen Zugriff auf den Android Market. Beide Modelle sind sowohl optisch als auch technisch eng mit dem Samsung Galaxy S verwandt und verfügen über dessen 1-GHz-Prozessor, einen Touchscreen und ein 8 GB beziehungsweise 16 GB Speicher (Galaxy S WiFi 5.0). Per microSD-Karten kann der Speicher um bis zu 32 GB erweitert werden.
 
Das Galaxy S WiFi 4.0 verfügt über ein 10,16 cm (4 Zoll) messendes Super Clear LCD, das WiFi 5.0-Modell besitzt ein 12,7 cm (5 Zoll) TFT-Display. Damit ist ein übersichtlicher Zugriff auf den Webbrowser und auf Apps, Musik, Filme und Spiele möglich. Zur weiteren Ausstattung gehören GPS-Empfänger, Bluetooth 3.0, 3,2-Megapixel-Kamera und eine VGA-Frontkamera. Mit beiden Modellen kann via Voice-over-IP über WLAN telefoniert werden, dafür sind Qik sowie beim Galaxy S WiFi 4.0 Skype vorinstalliert. Aus dem Android Market kann bei Bedarf Skype für das Galaxy S WiFi 5.0 heruntergeladen werden.
 
Bei beiden Nicht-Smartphones ist zudem Social Hub für den Zugang zu Twitter, Facebook und Flickr vorinstalliert. Aufgenommene Bilder und Videos können damit online gestellt oder auch via AllShare zum Beispiel auf einem kompatiblen DLNAT-zertifizierten Fernseher angeschaut werden.
 
Der Lithium-Polyemer Akku des Samsung Galaxy S WiFi 4.0 verspricht mit 1.200 mAh bis zu 36 Stunden Musikwiedergabe und bis zu 5 Stunden Videowiedergabe. Der 2.500 mAh starke Lithium-Polymer Akku des Samsung Galaxy S WiFi 5.0 ermöglicht zumindest theoretisch bis zu 60 Stunden Musikwiedergabe und bis zu 8 Stunden Videowiedergabe. Beide Geräte verfügen zudem über Stereo-Lautsprecher.
 
Samsung bietet für beide Geräte Zubehör an. So ein Kfz-Kits bestehend aus Kfz-Halterungssatz und Kfz-Ladegerät. Da Sie Samsung Galaxy S WiFi 4.0 und 5.0 allerdings unterwegs nicht mit dem Internet verbinden können, müssen Sie eine Navigationssoftware installieren, die ihr Kartenmaterial komplett auf den Geräten installiert, wie beispielsweise das kostenpflichtige Navigon Mobile Navigator ( das kostenlose Google Maps Navigation scheidet damit derzeit als sinnvolle Navi-Lösung für diesen beiden Geräte aus ). Aktuelle Verkehrslageinformationen fehlen dann aber immer noch. Insofern dürfte diese Navigationslösung nicht wirklich überzeugen.

 
Schon erheblich sinnvoller erscheint das eine oder andere Zubehör für das Zuhause. In den eigenen vier Wänden kann das Samsung Galaxy S WiFi in Kombination mit der Docking-Station zum Beispiel als Uhr auf dem Nachttisch genutzt werden. Mit der kostenlosen Samsung Smart View-App aus dem Android Market lassen sich die Fernsehbilder und Inhalte von Samsung Smart TVs direkt auf das Samsung Galaxy S Wifi holen. Die Samsung Smart View-App überträgt auf Knopfdruck das TV-Bild oder Inhalte von Zuspielern wie kompatiblen Blu-ray Playern auf das Display des Samsung Galaxy S WiFi. Dabei können entweder das aktuelle Fernsehbild gespiegelt oder unterschiedliche Inhalte dargestellt werden.
 
Das Samsung Galaxy S WiFi 4.0 und das Galaxy S WiFi 5.0 sind mit einem Speicher von 8 GB ab sofort in Deutschland erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 229 Euro für das Galaxy S WiFi 4.0, beziehungsweise 269 Euro für das Galaxy S WiFi 5.0. Der Samsung Kfz-Halterungssatz ist für 29,90 Euro, das Samsung Kfz-Ladegerät für 15,90 Euro und die Samsung Docking Station für 19,90 Euro ab sofort im Handel erhältlich. Eine Samsung Diary Tasche in den Farben weiß und schwarz für 29,90 Euro gibt es ebenfalls.
 

Dienstag, 20.09.2011 | 17:35 von Hans-Christian Dirscherl
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1118816