152620

Blackberry Storm 2 soll im November erscheinen

Der Nachfolger des Blackberry Storm steht in den Startlöchern und soll im September 2009 auf den Markt kommen. Das schreibt das Technikblog Slashgear und beruft sich dabei auf eine "Quelle, die sehr eng mit dieser Angelegenheit vertraut ist". Ihr zufolge soll der US-amerikanische Netzbetreiber Verizon einen Auftrag an den Hersteller Research In Motion (RIM) für den Marktstart eines Storm-Nachfolgers im September gegeben haben. Der Nachfolger soll endlich mit WLAN ausgestattet sein.

Neben der schlechten Bedienung wegen unausgereifter Software war die fehlende WLAN-Anbindung einer der größten Kritikpunkte des aktuellen Blackberry Storm. Das bemängelte auch Areamobile in seinem ausführlichen Praxistest. In ihrem Fazit schrieben die Tester: "Wir warten schon jetzt auf den Nachfolger, der über WLAN verfügt und auch alles andere besser macht." Dieser Wunsch scheint sich also zu erfüllen.

Welche weiteren Neuerungen der Storm-Nachfolger haben wird, darüber ist nichts bekannt. Das Blackberry Storm war der erste Versuch des Blackberry-Herstellers RIM, im Markt für Touchscreen-Handys Fuß zu fassen. Und trotz eines holprigen Markstarts wegen fehlerhafter Firmware hat Verizon in den USA bisher mehr als eine Million Geräte verkauft.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
152620