26264

Avira AntiVir Mobile Pocket PC aktualisiert

10.12.2007 | 10:46 Uhr |

Avira hat seine Virenschutzsoftware für Pocket PCs überarbeitet. Jetzt sollen sich auch unerwünschte Kurznachrichten ausfiltern lassen.

Avira AntiVir Mobile Pocket PC, der kleine Bruder von Avira Antivir , ist ein Virenscanner für Pocket PCs bis einschließlich der Version Windows Mobile 6. Die kürzlich erschienene neue Version überprüft nun auch Kurznachrichten (SMS), indem sie die Nummer des Absenders unter die Lupe nimmt. Dadurch sollen sich unerwünschte SMS abblocken und Verbindungen zu teuren Premium-Rufnummern verhindern lassen.

Das klappt, indem Avira AntiVir Mobile Pocket PC die sendende Telefonnummer mit dem Adressbuch und der optionalen Whitelist vergleicht. Wird der Scanner darin nicht fündig, dann kann die SMS je nach Sicherheitseinstellungen geblockt oder erlaubt werden. Diese Einstellung lässt sich für jede Absender-Nummer speichern. Wählt der Benutzer "Blockieren“, so wird der Absender automatisch einer so genannten Blacklist zugeordnet und zukünftig nicht mehr angezeigt.

Die neue Version des mobilen Virenschutzes ist ab sofort im Avira
Online-Shop für rund 21 Euro erhältlich. Weitere Informationen zum Produkt im Internet unter
http://www.avira.de/de/produkte/avira_antivir_mobile.html .

0 Kommentare zu diesem Artikel
26264