45314

Mit Microsoft von Tür zu Tür

02.09.2003 | 14:35 Uhr |

Microsoft hat die neue Version 2004 seines Routenplaners Autoroute vorgestellt. Die Software soll den Benutzer von Tür zu Tür führen - in ganz Europa, mit PC, Notebook und Pocket PC.

Microsoft hat die neue Version 2004 seines Routenplaners Autoroute vorgestellt.

Autoroute 2004 bietet laut Microsoft Karten für Westeuropa, für Deutschland und weitere europäische Länder wie beispielsweise Italien, Spanien, Großbritannien, Frankreich, die Benelux-Staaten, Österreich und Schweiz. Einbahnstraßen werden mit Hilfe von Fahrtrichtungspfeilen angezeigt. Das Kartenmaterial lässt sich um eigene Notizen erweitern.

Mit dem Routeplaner sollen sich auch Hausadressen aufspüren lassen. Autoroute 2004 bringt Sie also von Tür zu Tür. Für Großstädte ab 20.000 Einwohner gibt es detaillierte Straßenkarten.

Autoroute verfügt laut Hersteller über 450.000 Adressen-Einträge für Restaurants, Tankstellen, Hotels, Geldautomaten, Denkmäler und Touristenattraktionen, Fitnesscenter, Museen, Bahnhöfe, Werkstätten, Kinos, Theater, Hochschulen und Universitäten. Außerdem lassen sich Kontakte aus Microsoft Outlook und Excel importieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
45314