691872

Mit 800 Kbit pro Sekunde ins Netz

Die Firma Herzog Telecom will zum Jahrtausendwechsel einen H

Die Firma Herzog Telecom will zum Jahrtausendwechsel einen Hochgeschwindigkeits-Internet-Service über den Satelliten Astra starten. "StarSpeeder" kostet pauschal 59,95 Mark im Monat. Dafür soll der Kunde durchschnittlich einen 800 Kbit pro Sekunde schnellen Zugriff aufs Internet erhalten. Der Festpreis gilt laut Firmenvertretern ohne Beschränkung von Zeit- und Datenvolumen.

Zur Nutzung wird zusätzlich ein konventioneller Internet-Zugang benötigt, über den die Anwendereingaben - etwa Web-Adressen - ins Internet gelangen. Die angeforderten Daten werden dann über den Astra-Satelliten auf den PC übertragen.

Voraussetzung für die Nutzung von StarSpeeder ist eine 60-Zentimeter-Satellitenantenne sowie eine Sat-PC-Einsteckkarte. Neben dem Empfang aller Free-TV-Kanäle ohne Kabelgebühr soll dann auch der Empfang von Pay-TV-Programmen möglich sein, ohne dass ein Pay-TV-Decoder erforderlich ist. Als Erweiterung werde nur ein SmartCard-Lesegerät für rund 60 Mark benötigt (PC-WELT, 17.12.1999, sp).

0 Kommentare zu diesem Artikel
691872