12386

Acer stellt Full-HD-fähiges 18,4-Zoll-Notebook vor

13.03.2008 | 08:51 Uhr |

Gemstone Blue hat Acer seine neue Notebook-Baureihe getauft. Das Spitzenmodell Aspire 8920G kommt mit einem 18,4-Zoll-Display, das eine physikalische Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten und damit Full HD beherrscht. Zudem unterstützt der Bildschirm erstmals das 16:9-Bildformat. Das gilt auch für die 16-Zoll-Variante Acer Aspire Gemstone Blue 6920G.

Da ist es nur konsequent, das Acer seine blauen Edelsteine mit einem Blu-ray-Laufwerk. ausstattet. Dabei entlastet beim 8920G respektive 6920G Nvidias Grafikchip Geforce 9650M beziehungsweise Geforce 9500M GS den Prozessor beim Decodieren von hoch aufgelöstem Filmmaterial. Dabei greifen beide Grafikchips exklusiv auf 512 MB GDDR3-SDRAM zurück. Und mittels der Turbocache-Technik können sich die Geforce-Chips – wenn nötig - zusätzlich bis zu 768 MB vom Arbeitspeicher borgen.

Besonders hervorzuheben ist beim Spitzenmodell Aspire 8920G das ins Gehäuse integrierte 5.1-Lautsprecherset, während die 16-Zoll-Variante 6920G immerhin mit einem 2.1-Boxensystem ausgestattet ist, das virtuellen Raumklang mit der Technik Dolby Home Theater simuliert.

Ebenfalls neu bei der Gemstone-Blue-Baureihe ist ein zusätzliches Touchpad namens Blue Control, über das sich intuitiv Bilder, Musikdateien und Videos aufrufen und abspielen lassen. Im Hintergrund dieser Multimedia-Menüs arbeitet die aktuelle Software-Suite von Cyperlink. Und die Lautstärke lässt sich ebenfalls via Blue Control regeln.

Beide Notebooks setzen auf den Intel-Chipsatz PM965 und warten mit reichlich Schnittstellen auf: Für die externe Bildausgabe steht neben einem D-Sub- auch ein HDCP-fähiger HDMI-Ausgang zur Verfügung. Ebenfalls integriert ist ein 6-in-1-Kartenleser, ein Gigabit-Ethernet- und vier USB-Ports sowie gängige Audio-Anschlüsse, darunter auch eine S/PDIF-Buchse.

Der WLAN-Chip 4965AGN kommt ebenfalls von Intel und unterstützt die Standards 802.11a/b/g sowie Draft-N. Bluetooth gemäß 2.0+ EDR beherrschen die blauen Edelsteine ebenfalls.

Die Ausstattung komplettiert die integrierte Webcam, der Fingerabdruck-Scanner und die Kensington-Schlossvorrichtung. Die üppige Ausstattung schlägt sich allerdings im Gewicht nieder. Die 18-Zoll-Variante Aspire Gemstone Blue 8920G (441 x 300 x 44 Millimeter) bringt stolze 4,1 Kilogramm auf die Waage. Der 8-Zellen-Lithium-Ionen-Akku hält laut Hersteller beim Abspielen von Videos knapp 3 Stunden durch. Dafür darf sich das 8920G aber mit Fug und Recht als vollwertiger Desktop-Ersatz bezeichnen.
Das 16-Zoll-Modell 6920G hat eine Abmessung von 385 x 275 x 44 Millimetern und wiegt 3,5 Kilogramm. Der Akku soll nach Angaben von Acer gut 2,5 Stunden Videos abspielen können.

Beide Gemstone-Blue-Modelle sollen ab April 2008 verfügbar sein. Je nach Ausstattung, liegen die Preise zwischen 900 und 1700 Euro. Maximal verbaut Acer bis zu vier GB Arbeitsspeicher, Intels Core 2 Duo T9300 und bis zu zwei 320-GB-Festplatten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
12386