74310

Miranda IM 0.5.1: Instant-Messenger in neuer finaler Version

08.09.2006 | 11:33 Uhr |

Der schlanke und flexible Open-Source-Instant-Messenger Miranda steht ab sofort in der neuen, finalen Version 0.5.1 zum Download bereit.

Der Open-Source-Instant-Messenger Miranda steht ab sofort in der finalen Version 0.5.1 zum Download bereit. Miranda verbindet sich nicht mit einem eigenen Messenger-Netz, sondern mit den Servern von beispielsweise MSN, ICQ, Yahoo, IRC und Jabber.

Bei der Version 0.5.1 haben die Entwickler die Stabilität des Messengers erhöht und die Unterstützung von Google-Talk-Kontakten verbessert. Bei Gesprächen mit Google-Talk-Teilnehmern erscheint nun auch ein Hinweis, sobald der Kontaktpartner am Tippen ist. Hinzu kommen laut Changelog diverse kleinere Verbesserungen und Bugfixes.

Zu den Stärken von Miranda IM gehört die Möglichkeit, den Funktionsumfang mittels Plug-ins zu erweitern und das Aussehen durch Themes zu verändern. Eine Übersicht aller verfügbaren Add-ons finden Sie auf dieser Seite .

Miranda 0.5.1 steht in zwei Fassungen zum Download bereit, die jeweils knapp 1 MB groß sind. Die eine Fassung ist für Windows NT, 2000 und XP. Die zweite Fassung kann unter Windows 9x und ME eingesetzt werden. Beide Fassungen bieten wir Ihnen direkt über unsere flotten Server zum Download an:

Download: Miranda IM 0.5.1

0 Kommentare zu diesem Artikel
74310