17.12.2011, 21:00

Verena Ottmann

Mio Moov M610 und M410

Einsteiger-Navis in zwei Größen

Mio Moov M610 und M410 ©Mio

Beim Mio Moov M610 ist der Bildschirm 5 Zoll groß (12,7 Zentimeter), beim Mio Moov M410 misst er 4,3 Zoll beziehungsweise 10,2 Zentimeter.
Beide Navigationsgeräte verfügen über 3D-Ansichten von Kreuzungen mit den wichtigsten Straßenschildern. IQ Routes von Tomtom sorgt dafür, dass die aktuelle Verkehrssituation hinsichtlich Staus und Baustellen bei der Navigation berücksichtigt wird.
Außerdem sind die beiden Mio-Modelle mit einer Sprachfunktion ausgestattet, die die Straßennamen ansagt. Die Navis kommen mit Kartenmaterial für Westeuropa. Die Daten sind im 2 GB großen internen Speicher abgelegt.
Herstellerangaben: USB / inklusive kostenlosem Karten-Update bis 30 Tage nach Kauf / Preis: 79 Euro für das Mio Moov M410, 99 Euro für das Mio Moov M610 www.mio.com
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1223767
Content Management by InterRed