45616

Minox mit zwei neuen Digicams

30.08.2004 | 11:32 Uhr |

Eine 4- und eine 6-Megapixelkamera gehören zu den Neuvorstellungen von Minox anlässlich der Photokina.

Jetzt hat auch Minox einen Teil seiner Photokina-Neuheiten vorgestellt: Eine 4- und eine 6-Megapixelkamera.

Die Minox DC 4211 steckt in einem Aluminiumgehäuse und verfügt über einen 4,2 Millionen Pixel-CCD, 3-fach optischen Minoctar Objektiv-Zoom und ein 2-Zoll-TFT.

Der Weißabgleich erfolgt automatisch. Für Blitzlicht stehen vier verschiedene Funktionen zur Auswahl. Minox gibt die Abmessungen der DC 4211 mit 88,5 x 24 x 54,5 Millimeter an, das Gewicht soll bei 125 Gramm liegen. Die Kamera kostet 349 Euro.

Die technischen Daten im Überblick:
* Blende: f/2,8 ~ f/4,8
* Brennweite: f/5,4 mm ~ 16,2 mm (entspricht 32 - 96 mm bezogen auf Kleinbildfilm)
* Verschlusszeiten: 1/2 ~ 1/1000 sec
* ISO-Empfindlichkeit: 50/100/200; Auto: ISO 50-200

Die 429 Euro teuere Minox DC 6311 ermöglicht dem Benutzer Aufnahmen mit bis zu sechs Megapixel. Außerdem bietet die Kamera 3-fach optischen Zoom.

Der Bildschirm ist zwei Zoll groß. Die Kamera verfügt über ein Edelstahlgehäuse. Verschlusszeiten und Blenden sind frei wählbar. Die Brennweite reicht von f/7,2mm bis 21,6 MIllimeter (35~105 Millimeter bezogen auf Kleinbildkamera).

0 Kommentare zu diesem Artikel
45616