145831

Minox: Mini-Digicam im Prunk-Look

Der Wetzlarer Optik-Spezialist bringt eine Lifestyle-Cam mit Goldüberzug und eingesetzten Diamanten in die Ladenregale.

Auf der Photokina zeichneten sich drei starke Trends für Digitalkameras ab - nämlich viel Leistung auf wenig Raum bei gleichzeitig ansprechendem Design. Auf dieser Trendwelle möchte Minox mit der Sonderedition seines Slim-Line-Modells DC 4211 mitschwimmen. Die Kamera verfügt laut Hersteller über einen CCD-Sensor mit einer maximalen Auflösung von 4,2 Megapixel. Der 3fach-optische Zoom holt die festzuhaltenden Objekte auf die passende Entfernung. Auf dem 2-Zoll-TFT-Display werden die Schnappschüsse einer Vorauswahl unterzogen. Für brilliante Bilder sollen die Auflöseverzögerung und der automatische Weißabgleich sorgen.

Den optischen Blickfang übernehmen bei der DC 4211 der Überzug mit 24 karätigem Gold und drei echte 0,3-Karat Diamanten an der Kamerafront. Zum Lieferpaket gehören überdies eine Ledertasche, eine Holzbox und eine 32 Megabyte starke SD-Karte. Als Energiequelle fungiert ein Lithium-Ionen-Akku und die Verbindung zum Computer übernimmt die integrierte USB-Schnittstelle. Die Kamera wird voraussichtlich in der Vorweihnachtszeit erhältlich sein. Der Preis ist bisher nicht bekannt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
145831