Minispiel des Tages

Light-Bot

Montag den 15.09.2008 um 12:50 Uhr

von Markus Pilzweger

Sie müssen Ihren kleinen Roboter so programmieren, dass dieser in jeder Runde auf die blauen Felder marschiert und diese alle erleuchtet, damit Sie in die nächste Runde gelangen.
Steuerung : Das Spiel wird mit der Maus gesteuert. Per Drag und Drop platzieren Sie die Bewegungsanweisungen der Reihe nach im rechten Raster. Ein Klick auf „Go“ und Ihr Roboter läuft los, wie Sie die Befehle eingegeben haben. Dabei steht ein Pfeil für „ein Feld weiter“, die gedrehten Pfeile drehen den Roboter in die angegebene Richtung, mit dem Sprungzeichen springt Ihr Roboter auf- und abwärts. Und zum Schluss jeder Reise wird mit der Glühbirne das blaue Feld erleuchtet, wenn der Roboter darauf steht.

Tipps : Sie haben so viele Versuche, wie Sie möchten, und es gibt keine Zeitvorgabe. Haben Sie nicht genug Platz im ersten Rasterfeld für alle Befehle, können Sie den Stein „F1“ in das letzte Feld im ersten Raster platzieren. Daraufhin können Sie im Raster darunter weitermachen. Reicht auch dieser Platz nicht aus, können Sie in das jetzt letze Feld „F2“ platzieren und im dritten Raster weiterbauen.

Positiv : Schön gestaltetes und sehr ruhiges Puzzle, das entweder mit einigem Nachdenken oder durch Ausprobieren gelöst werden kann.

Zum Puzzle-Spiel Light-Bot

Lust auf noch mehr Mini-Spiele gekriegt, die sich im Browser spielen lassen? Dann schauen Sie doch in unserem großen Mini-Spiele-Bereich vorbei! Hier finden Sie viele lustige Pausenfüller aus verschiedenen Sparten.

Montag den 15.09.2008 um 12:50 Uhr

von Markus Pilzweger

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
27482