36120

Garden Inventor

25.09.2008 | 12:50 Uhr |

Sie müssen in jeder Runde Ihren Garten mit ökologischen Mitteln vor Ungeziefer schützen, indem Sie Ihre Kakteen, Rosen oder Gartenzwerge so platzieren, dass die Schadinsekten nicht zu Ihren Blumen gelangen und Sie in jeder Runde möglichst viel Punkte einheimsen.

Steuerung : Das Spiel wird mit der Maus gesteuert. Sie platzieren Ihre Verteidigungseinheiten per Mausklick am Wegesrand, sodass diese einen Bereich des Weges schützen können. Sie können nur die Verteidigungselemente kaufen, für die Sie genug Geld haben. Haben Sie genug Geld, können Sie Ihre Verteidigung verbessern (Upgrade). Die Insekten kommen automatisch. Mit jedem gestoppten Insekt, wird Ihr Geld aufgestockt. Wie viele Angriffswellen in jeder Runde auf Sie zukommen, wird im rechten Teil neben dem Spielfeld angezeigt.

Tipps : Die Insekten kommen direkt, also beeilen Sie sich mit der Verteidigung. Die Kakteen sind eine gute Wahl, denn diese können gegen laufende und fliegende Insekten eingesetzt werden und, wenn Sie diese Upgraden helfen sie auch perfekt gegen den „Boss“-Gegner am Ende jeder Runde. Sie können kein Geld in die nächste Runde „mitnehmen“, also setzen Sie alles ein, um aus einer Runde mit gutem Ergebnis herauszukommen – Ihr Garten wird es Ihnen danken.

Positiv : Einfaches Strategiespiel, das erst in den höheren Runden schwieriger wird und auch in einer kurzen Pause gespielt werden kann.

Zum Strategie-Spiel Garden Inventor

Lust auf noch mehr Mini-Spiele gekriegt, die sich im Browser spielen lassen? Dann schauen Sie doch in unserem großen Mini-Spiele-Bereich vorbei! Hier finden Sie viele lustige Pausenfüller aus verschiedenen Sparten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
36120