131840

10 Keys

27.08.2008 | 12:50 Uhr |

Wie der Titel schon sagt, benötigen Sie unter anderem 10 Schlüssel, weitere Utensilien und Werkzeuge, die Sie an den richtigen Stellen verwenden müssen und einige Rätsel wollen auch noch gelöst werden, um aus dem Haus herauszukommen.

Steuerung: Das Spiel wird mit der Maus gesteuert. Sie klicken die Gegenstände an. Wenn diese Sensitiv sind, wandern sie per Doppelklick ins Inventar. Verwendet werden die Utensilien per Drag und Drop. Die Schlüssel werden in einem eigenen Inventar am oberen Spielfeldrand abgelegt. Sie wechseln die Räume per Mausklick auf die grauen Pfeile. Haben Sie sich verrannt, können Sie per Mausklick auf „Start Again“ das Spiel neu starten. Dabei verlieren Sie jedoch alle gefundenen Utensilien und Schlüssel.

Tipps: Stecken Sie erst die Schlüssel in die Türschlösser, wenn Sie alle 10 zusammenhaben, denn sonst können Sie von vorne beginnen. Ebenso können Sie Geräte nur verwenden, wenn diese vollständig zusammengebaut sind. Gelb ist sehr schlecht auf weißem Untergrund zu sehen. Eine Kerze braucht etwas Zeit, um herunterzubrennen. Wissen Sie über Hochspringer bei den olympischen Spielen nicht gut Bescheid, dann hilft Wikipedia.

Positiv: Nicht gar so schwieriges Puzzle, das längeren Spielspaß verspricht.

Negativ: Im Firefox fehlen teilweise Grafikelemente.

Zum Puzzle-Spiel 10 Keys

Lust auf noch mehr Mini-Spiele gekriegt, die sich im Browser spielen lassen? Dann schauen Sie doch in unserem großen Mini-Spiele-Bereich vorbei! Hier finden Sie viele lustige Pausenfüller aus verschiedenen Sparten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
131840