142439

Mini-Spiel des Tages: Micro Life

17.01.2007 | 11:39 Uhr |

Sie müssen in der vorgegebenen Zeit Ihre kleinen Lebewesen aufwachsen lassen, gesund erhalten, diese dabei füttern und in jedem Level vor bösen Ungeheuern beschützen.

Steuerung : Das Spiel wird mit der Maus gesteuert. Sie klicken auf die Kleinen und können Sie per Drag und Drop an andere Stellen bewegen. Aus den Eiern schlüpfen neue Micros. Klicken Sie auf das Zeichen für Futter „Food“ wird die Nahrung zubereitet (grüne Kugeln). Die Micros finden diese zwar alleine, doch es geht schneller, wenn Sie die Nahrung per Drag und Drop in ihre Nähe bringen. Am linken oberen Spielfeldrand ist das Trainingslager, in dem Sie Ihre Micros zur Verteidigung ausbilden können. Greifen Bösewichte an, müssen Sie Ihre ausgebildeten Micros sofort in die Nähe der Bösewichte bringen, damit diese eliminiert werden. Ein Mausklick auf ein Micro sagt Ihnen, wie es um Ihren Schutzbefohlenen steht.

Tipps : Achten Sie darauf, immer genug Geld für Nahrung zu haben. Ihr Guthaben wird im rechten oberen Teil angezeigt. Bei Angriffen sofort reagieren, sonst geht es Ihren Schutzbefohlenen schlecht. Mit den Levelcodes können Sie an jeder Stelle wieder einsteigen. Die Codes werden immer am Anfang des Levels angezeigt.

Positiv : Nette Spielidee mit hübscher Grafik. Die ersten Ebenen sind sehr leicht, doch danach wird es kniffliger.

Micro Life

Lust auf noch mehr Mini-Spiele gekriegt, die sich im Browser spielen lassen? Dann schauen Sie doch in unserem großen Mini-Spiele-Bereich vorbei! Hier finden Sie viele lustige Pausenfüller aus verschiedenen Sparten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
142439