242050

Mini-Spiel des Tages: Born to be big

20.11.2006 | 13:59 Uhr |

Fressen Sie die kleinen Fische, ohne selbst von größeren erwischt zu werden.

Steuerung : Mit der Maus steuern Sie Ihren Fisch durchs Gewässer. Anfangs ist Ihr Schützling noch recht klein, je mehr andere Meeresbewohner er sich einverleibt, desto größer wird er aber. Dann kann es sich auch zunehmend an größere Gegner heranwagen.

Tipps : Im Meer gibt es nicht nur Fische. Da treiben auch schon mal Gegenstände herum. Ein weggeworfener Hamburger kann da Ihrem kleinen Freund schon mal einen ordentlichen Wachstumsschub vermitteln.

Positiv : Ideal, wenn man nur entspannen will. Es gibt garantiert nichts zu knobeln in diesem Spiel, das Tempo ist sehr gemächlich, der Adrenalinspiegel bleibt daher immer im Normbereich. Kurz, das Spiel ist eine echte Alternative zum guten alten Spielkarten-in-einen-Hut-werfen.

Born to be big

Lust auf noch mehr Mini-Spiele gekriegt, die sich im Browser spielen lassen? Dann schauen Sie doch in unserem großen Mini-Spiele-Bereich vorbei! Hier finden Sie viele lustige Pausenfüller aus verschiedenen Sparten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
242050