1776448

Mini-Set-Top-Box Fan TV vorgestellt

01.06.2013 | 14:12 Uhr |

Die bislang nur für ihre App bekannte Firma Fanhattan stellt mit Fan TV überraschend eine schicke Set-Top-Box vor.

Seit Juni 2011 steht mit Fanhattan eine App für iOS zum Download bereit, mit der Streaming-Angebote von Hulu, HBO und anderen Diensten auf dem Smartphone genutzt werden können. Seit seinem Bestehen hat das gleichnamige Start-Up-Unternehmen jedoch im Verborgenen an der Set-Top-Box Fan TV gearbeitet, die nun offiziell enthüllt wurde.

Fan TV soll noch in diesem Jahr in den Handel kommen, einen Preis nannte Firmenchef Gilles BianRosa jedoch nicht. Das von Yves Behar designte Gerät soll die Möglichkeiten einer Set-Top-Box mit einer Streaming-Lösung inklusive Aufnahmefunktion vereinen. Die Eingaben erfolgen über Wischbewegungen und Gesten auf einer Fernbedienung, die im Grunde nur aus einem Touchpad besteht.

BianRosa, der zuvor am BitTorrent-Client sowie an der Tauschbörse Vuze mitgearbeitet hat, will mit seinem Fan TV die bisherigen Fehler der Konkurrenz ausmerzen. Welche Anbieter sein Vorhaben unterstützen, steht noch nicht fest. Die App des Herstellers arbeitet jedoch mit Amazon, NBC, Netflix und 26 weiteren Diensten zusammen.

Gerücht: Intel plant angeblich Fernseh-Werbung mit Gesichtserkennung

Im folgenden Werbevideo stellen die Macher ihre minimalistische Set-Top-Box sowie die ungewöhnliche Fernbedienung erstmals vor:

0 Kommentare zu diesem Artikel
1776448