205468

Mini-Receiver für den digitalen Sat-Empfang

Neben dem kompakten Gehäuse kann dieser Sat-Receiver noch mit einem integrierten Common-Interface-Schacht glänzen.

Daewoo präsentiert mit dem DW-320 Cutie einen Mini-Receiver für den digitalen Sat-Empfang. Dank der kompakten Abmessungen kann die Set-Top-Box für den Zuschauer unsichtbar hinter dem Fernsehgerät verstaut werden. Ein externer Infrarot-Empfänger sorgt für die Verbindung zur Fernbedienung. Der Scart-Receiver verfügt zudem über einen Common-Interface-Schacht, der sich mit entsprechenden Pay-TV-Modulen bestücken lässt. Außerdem bietet das Gerät einen elektronischen Programmführer, 6.000 Speicherplätze für Fernseh- und Radioprogramme sowie eine Timerfunktion.

Die Software-Aktualisierung erfolgt beim DW-320 Cutie laut Hersteller direkt über den Satelliten. Im Lieferumfang des kompakten Sat-Receivers befindet sich neben einer IR-Fernbedienung noch ein externer Infrarot-Sensor, ein Scart-Kabel sowie ein Netzteil. Der Daewoo DW-320 Cutie wird ab sofort für rund 120 Euro im Fachhandel angeboten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
205468