201430

Mini-Camcorder und 7-Megapixel-Digicam

In einem kompakten Gehäuse wurden bei diesem Aufnahmegerät eine HD-Video- und eine Digitalkamera vereint.

Sanyo präsentiert mit der Xacti Digital Movie HD700 das jüngste Modell seiner HD-Linie. Der SD-Camcorder filmt mit einer HD-Auflösung von 720p (1.280 x 720 Bildpunkte) und macht Fotos mit rund 7 Megapixeln. Die Filmdaten werden im MPEG4-AVC/H.264-Format gespeichert, sodass laut Sanyo bis zu 1 Stunde und 53 Minuten Film in HD-Qualität (720p) auf einer 8 Gigabyte großen SD-Speicherkarte aufgenommen werden können. Die Kamera verwendet eine von Sanyo entwickelte „Image Processing Engine", bei der die zwei bisher verwendeten Chips in einer Einheit zusammengefasst werden.

Per Dual-Shot-Funktion können Fotos auch während der Filmaufnahmen gemacht werden. Außerdem verfügt die Kamera zum Schutz vor Verwacklungen über einen digitalen Bildstabilisator. Die Lichtempfindlichkeit wurde auf ISO 3.200 angepasst. Das schwenkbare 16:9-Display bietet eine Bildschirmdiagonale von 2,7 Zoll. Die Xacti Digital Movie HD700 wird ab Oktober für rund 600 Euro angeboten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
201430