112514

Mini-CD statt Pappkärtchen

03.08.2000 | 16:26 Uhr |

Die "Die multimediale Visitenkarten-Brennerei" bietet die Möglichkeit, Informationen auf eine Mini-CD im Visitenkartenformat zu brennen. Eine solche CD bietet 20 MB Speicher für Bilder, Software, Musik, Werbetexte und Ähnliches. Drei Rohlinge im Visitenkartenformat und 16 Labels werden bereits mitgeliefert.

"Die multimediale Visitenkarten-Brennerei" bietet die Möglichkeit, Informationen auf eine Mini-CD im Visitenkartenformat zu brennen. Eine solche CD bietet 20 MB Speicher für Bilder, Software, Musik, Werbetexte und Ähnliches. Das Programmpaket enthält den MP3 Brenn-Profi, mit dem sich auch Audio-CDs brennen und CD-Titel verwalten lassen. Mit dabei ist außerdem Software zur Gestaltung der CD-Labels und zur Erstellung von Visitenkarten auf Papier. Drei Rohlinge im Visitenkartenformat und 16 Labels werden bereits mitgeliefert. Die Programme laufen unter Windows 95/98. Paketpreis: 59,95 Mark (Mitcom, Tel. 089/5003320). (PC-WELT, 03.08.2000, bg)

http://www.mitcom.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
112514